Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Schulen des Landes haben eine Nachricht vom Schulministerium erhalten. Hier die wesentlichen Inhalte:

- Die Jahrgänge 5 – 9 werden weiterhin auf Distanz unterrichtet.

- Für den Jahrgang 10 wird es ab Montag, 22.02.2021, einen Wechsel zwischen Präsenz- und Wechselunterricht geben.

- Die Anzahl der Klassenarbeiten wird auf zwei im 2. Halbjahr reduziert. Für den Jahrgang 10 gilt, dass neben der zentralen Prüfung noch eine weitere Arbeit geschrieben werden muss.

- Die Lernstandserhebungen im Jahrgang 8 werden auf das kommende Schuljahr verschoben.

- Schulfahrten sind bis zum 05.07.2021 untersagt. Das Land übernimmt die Stornierungskosten, wenn die Fahrt vor dem 24. März 2020 gebucht wurde.

- Die Regelungen zum Maskentragen in der Schule werden vorauss. erweitert.

Über Details bezgl. des Unterrichts der Klassen 10 werden wir alle betroffenen Eltern und Schüler vorauss. am kommenden Mittwoch, 17.02., per Mail informieren.

Die Schulleitung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Schulkonferenz hat beschlossen, dass Freitag, 12.02., und Montag, 15.02., (Rosenmontag) unterrichtsfrei bleiben. Unabhängig von der Entscheidung des Schulministeriums sollen an diesen beiden Tagen weder Distanz- noch Präsenzunterricht stattfinden.

Am Donnerstag (Altweiber, 11.02.) und am Dienstag (Veilchendienstag, 16.02.) soll Unterricht stattfinden (sei es Distanz- oder Präsenzunterricht).

Die Schulleitung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute morgen erreichten uns Informationen des Ministeriums zum Schulbetrieb:

Bis zum 12. Februar 2021 einschließlich findet, wie erwartet, kein Präsenzunterricht statt.

Die Schulleitung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

da der Unterricht in der Schule vorerst nicht wieder aufgenommen wird, gilt für die Ausgabe der Zeugnisse folgender Zeitplan:

Fr, 29.01.:    Jg. 10: 10 - 12 Uhr in der Aula,         Jg. 9: 10 - 12 Uhr am Kioskfenster

Mo, 01.02.:  Jg. 8: 10 - 12 Uhr in der Aula

Di, 02.02.:    Jg. 7: 10 - 12 Uhr in der Aula

Mi, 03.02.:   Jg. 6: 10 - 12 Uhr in der Aula

Do, 04.02.:  Jg. 5: 10 - 12 Uhr in der Aula

Abweichungen hiervon sind möglich, aber bitte nach Möglichkeit zu vermeiden. Die Abholung kann nur durch Schüler oder ihre Eltern erfolgen, es sei denn, die Eltern haben andere Personen fernmündlich oder schriftlich bevollmächtigt.

Eine Entgegennahme der Zeugnisse erst an dem Tag, an dem der Unterricht in der Schule wieder möglich ist, ist selbstverständlich problemlos möglich (z. B. unmittelbar nach den Karnevalstagen).

Die Schulleitung

Im Jahr 2021 finden die Anmeldungen für den Jahrgang 5 an folgenden Terminen statt:

Samstag, 30.01.2021, 9.00 - 13.00 Uhr
Montag, 01.02.2021, 8.00 - 15.00 Uhr
Dienstag, 02.02.2021, 8.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch, 03.02.2021, 8.00 - 15.00 Uhr

Mitzubringen sind der Anmeldeschein in 4facher Ausfertigung, das Halbjahreszeugnis mit dem Gutachten sowie der Nachweis über einen Impfschutz gegen Masern bzw. über eine Immunität gegen Masern.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Anmeldetermin unter 02166 / 54024.

Die Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Liebe Erziehungsberechtigte!

Aufgrund der besonderen Situation im Bereich Schule, die uns allen momentan viel abverlangt, möchte ich Ihnen/Euch auch weiterhin meine Unterstützung anbieten.
Bei Fragen, Unsicherheiten oder einfach bei Redebedarf zu einem bestimmten Anliegen kann man mich wie folgt erreichen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

dienstliche Handynummer: 015738259414

Montag        10-12 Uhr        17-19 Uhr
Dienstag                              17-19 uhr
Mittwoch      10-12 Uhr        17-19 Uhr
Donnerstag  10-12 Uhr        17-19 Uhr
Freitag          10-12 Uhr        17-19 Uhr

Liebe Grüße
Andrea Kellers
Dipl. Sozialpädagogin
Schulsozialarbeit/Gemeinsames Lernen