Wie bereits in den vergangen Jahren werden an der Realschule Wickrath die jeweils besten Schülerinnen und Schüler der einzelnen Klassen geehrt. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten einen Kinogutschein im Wert von € 15,-.

Finanziell unterstützt wird die Ehrung durch die Firma HOLZFINIS MG-Rheydt. Der Vorsitzende der Elternpflegschaft, Ralf Schellander betonte: „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr die besonderen Leistungen auszeichnen können.“

Der Schulleiter Herr Dünhöft bedankt sich ganz herzlich bei der Firma HOLZFINIS, denn erst durch diese Spende wurde der Kauf der Kinogutscheine ermöglicht. Die RSW gratuliert allen Schülerinnen und Schülern zu den Erfolgen dieses Schuljahres und wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinde erholsame Sommerferien.
ehrung klassenbesteHier die Namen der ausgezeichneten Schüler: 

              05A              Marisa Merkens
 
            05B              Elena Shamounisho
 
            05C              Jakub Schmeichel
 
            06A              Nina Hauptmanns
 
            06B              Kilian Bernascon und Anna Pushkin
 
            06C              Anna Pigorsch
 
            07A              Julia Helm und Lina Keller
 
            07B              Jonas Poos
 
            07C              Peter Knapp
 
            08A              Jan Meyer
 
            08B              Sabah Raheem
 
            08C              Pia Schellander
 
            09A              Benjamin Schulz und Luca Hermanns
 
            09B              Marita Ossenberg-Engels
 
            09C              Lea Altendorf

Ralf Dünhöft
Schulleiter

Nachfolgend stellen wir noch einen Artikel im PDF Format aus dem Magazin "Dein SPIEGEL" Ausgabe 07/2019 zur Blaulicht AG zur Verfügung. 

Hier geht es zu dem Artikel >> img ico pdf
 

Am 28. Mai 2019 erkämpften sich die Wettkampfmannschaft der RSW bei den Stadtmeisterschaften der Schulen in der Vielseitigkeit souverän den Stadtmeistertitel vor dem Math Nat Gymnasium und dem Gymnasium an der Gartenstraße. Die Mannschaft mit Celine Schilken, Anna Pigorsch, Joyeux Badiata, Aziz Hussaini, Anna Puschkin, Karolin Keuter, Julia Holisch, Loranda Popova, Anastasia Ganus, Sokol Llabjani, Elias Oehmen, Moritz Effern, Jannik Effern , Iljano Kinolli und Arthur Schamolo hat sich damit für das Landesfinale in Duisburg am 27. Mai 2019 qualifiziert.
stadtmeister2019