rotaryLiebe Eltern, Schüler und Kollegen der RSW,
 
die aktuelle Aktion des Rotary Clubs AKTION BÜNDNIS KUPFERCENT läuft seit Kurzem. Viele Mönchengladbacher Schulen beteiligen sich an dieser Aktion. kupfercent
Es werden Ein, Zwei oder Fünf Cent Münzen gesammelt. Der Betrag wird von den Rotary Clubs in MG verdoppelt und die Bill Gates Stiftung verdreifacht den Erlös am Ende. Die Aktion ist als Wettbewerb gedacht, so dass am Ende eine Mönchengladbacher Schule einen Preis gewinnen kann. kupfercent
 
Auch die RSW möchte diese Aktion unterstützen. Daher hoffen wir, dass ab nun alle Ein, Zwei oder Fünf Cent Münzen gesammelt werden, damit der Kampf gegen Polio endlich ein Ende hat ( Ende 31.03.20 ).
 
Vielen Dank für Ihre Eure Mithilfe
 
Für die RSW
Nicola Gawlig und Andrea Kellers

fussballturnier2019Am 19. September 2019 trat die Fußballmannschaft der Realschule Wickrath rund um Herrn Shehi gegen die Gymnasien aus Odenkirchen und Rheindahlen an.

Unsere Jungs konnten gegen Odenkirchen ein klares 3:0 erzielen, gegen die starken Rheindahlener mussten sie sich aber 0:2 geschlagen geben.

Alles in allem ein zweiter Platz und ein toller Tag!
fussballturnierteam

Auch in diesem Jahr war die Realschule Wickrath sehr erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften der Schulen im Dreikampf und Staffellauf. Die Schülerinnen und Schüler erkämpften sich 5 Stadtmeistertitel, 4 Vizestadtmeistertitel und 2 dritte Plätze.
Wir gratulieren allen Sportlern zu diesen tollen Erfolgen.mannschaft leichtathletik2019


Einzelwertung:
Francisco San Jose Just                 1. Platz U18
Manuel Hinz                                    1. Platz U16
Julia Holisch                                    3. Platz U16
Elias Oehmen                                  2. Platz U16
Sokol Llabjani                                  1. Platz U16

Mannschaft
U 16 Jungs                                      1. Platz       Hinz – Sommer – Colley – Peters - Altun
U 14 Mädchen                                 3. Platz       Holisch – Keuter – Pigorsch – Schaefer - Popova
U 14 Jungs                                      1. Platz       Llabjani – Oehmen – Melniciuc – Effern J – Heider


Staffel
U14 Jungs                                       1. Platz       Effern J – Heider - LLabjani
U16 Mädchen                                  2. Platz       Schellander – Schiffer - Beringer
U18 Jungs                                       2. Platz       Schiffer – Schulz – San José

Ein Schüler, der ein Essen bestellt hat und es dann doch nicht verzehren will, muss, um sein Geld zurückzuerhalten, das Essen wie folgt stornieren:

  1. a) wenn der Schüler der Schule nicht wegen Krankheit am Tag des Essens fern bleibt

- bis Donnerstag 12 Uhr für das Essen am folgenden Montag
- bis Montag 12 Uhr für das Essen am folgenden Mittwoch
- bis Dienstag 12 Uhr für das Essen am folgenden Donnerstag

Storniert der Schüler rechtzeitig, bekommt er das abgebuchte Geld zurück.

  1. b) wenn der Schüler der Schule wegen Krankheit am Tag des Essens fern bleibt

- bis 17 Uhr telefonisch am Vortag bei der Firma RWsoft
- online (im Internet) bis 8 Uhr am Tag des Essens

Diese spätere Stornierung wird akzeptiert, wenn der Schüler nachweislich am Tag des Essens wegen Krankheit gefehlt hat.

Die Stadt hat das Sekretariat angewiesen, der Abbuchungsfirma (RWsoft) mitzuteilen, welche der Schüler, die kurzfristig storniert haben, tatsächlich wegen Krankheit gefehlt haben. In diesen Fällen wird die spätere Stornierung akzeptiert und der Schüler bekommt das abgebuchte Geld zurück.

Dün, 04.09.2019