lego1Seit Neuestem können sich die Schülerinnen und Schüler der Robotik AG von Herrn Cretti als Konstrukteure versuchen. Durch die Anschaffung von 9 Kästen der LEGO Education SPIKE Prime steht Bauen und Programmieren auf dem Stundenplan der Lerngruppe. Neben den bekannten bunten Steinen enthält jedes Set modernste technische Module wie eine individuell anpassbare Lichtmatrix, Bluetooth, einen Lautsprecher, einen Kreiselsensor und einen wiederladbaren Akku.

lego2Außerdem sorgen drei unterschiedlich große Motoren sowie präzise Sensoren dafür, dass sich die Schüler an einfachen Modellen bis hin zu komplexen Konstrukten ausprobieren können. Mit einer App am Computer werden die gebauten Modelle anschließend programmiert. Auf diese spielerische Art und Weise lernen die 7.- und 8.-Klässler aus der AG von Herrn Cretti, komplexe Probleme zu lösen – eine Kenntnis, die die Schüler schon früh auf die anstehende Berufswahl vorbereiten kann.

lego3Möglich wurde die Anschaffung der Boxen, die jeweils ca. € 330,- kosten, durch eine großzügige Spende eines ehemaligen Schülers sowie durch einen Zuschuss unseres Elternfördervereins. Der Abschlussjahrgang von 1980 traf sich im September zu einem Wiedersehen. Um seine Verbundenheit zur Schule Ausdruck zu verleihen, spendete einer der Ehemaligen, der nicht genannt werden möchte, die stolze Summe von € 1.500,-. Nach einigen Überlegungen entschloss sich das Kollegium, diese Spende in die oben beschriebenen Kästen zu investieren. Diese Bausätze werden hoffentlich dazu beitragen, dass sich der eine oder andere Schüler später in den Bereichen Konstruktion und Programmieren versuchen wird. Abgesehen davon, scheinen die Teilnehmer der AG großen Spaß an den Lego-Kästen zu haben!

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an den Spender!