Am Donnerstag, den 23.06.16 fand zum achten Mal ´das „Mausefallenrennen“ in der Johannes-Kepler-Realschule in Viersen-Süchteln statt. Insgesamt traten 27 Schulen aller Schulformen und Jahrgänge bei diesem überregionalen Physikwettbewerb an. Drei Teams unserer Schule stellten ihre Wagen vor, die von einer Mausefalle angetrieben wurden:

Team 1, Klasse 8a: Emir Can Incehara, Roman Rau und Felix Wehnen Team 2, Klasse 8b: Mathias Westermann und Cedric Freese Team 3, Klasse 9a: Tanja Freihöver.

Die Bewertung der Schülerarbeiten erfolgte nach drei Kriterien: 1. die Länge der zurückgelegten Strecke, 2. die Dokumentation zur Erstellung des Modells und 3. das Design.